Griff enthüllt neue Single „Anything“ aus dem kommenden Debütalbum ‚Vertigo‘

Griff (singer) - Griff at Fonda Theatre 03, tags: aus vertigo - CC BY-SA

Die britische Popsensation Griff hat ihre neue Single „Anything“ vorgestellt, die jüngste Auskopplung aus ihrem kommenden Debütalbum mit dem Titel „Vertigo“.

Das am 19. Juli über Warner Music erscheinende Album „Vertigo“ verspricht ein tiefes Eintauchen in Themen der Selbstfindung und des Gefühls des Schwindels, bei dem die Welt aus dem Ruder zu laufen scheint.

Griff beschreibt das Album als eine Erkundung des Schwindels als Emotion, die den Schwindel und das auf den Kopf gestellte Gefühl des Herzschmerzes einfängt. Das Projekt wird in mehreren Teilen veröffentlicht, von isolierten niedrigen Gefühlen (Vol. 1) bis hin zu verzweifelter Euphorie (Vol. 2) und gipfelt in der vollständigen Geschichte mit Volume 3.

https://twitter.com/wiffygriffy/status/1783526398549807260

Nachdem sie am 22. Juni als Vorgruppe von Taylor Swift im Londoner Wembley-Stadion aufgetreten war, kündigte Griff an, dass sie Sabrina Carpenter bei ausgewählten Terminen ihrer US-Tournee im Oktober unterstützen wird, die im Anschluss an ihre eigene Headline-US-Tournee stattfindet.

Eine Reise der Selbstentdeckung

„Vertigo“ markiert ein neues Kapitel in Griffs musikalischer Reise, nach dem Erfolg ihrer vorherigen Single „Miss Me Too“. Der euphorische und existenzielle Track thematisiert die Ironie, dass man mit zunehmendem Alter das Selbstvertrauen verliert und betont, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben. Mit „Vertigo“ lädt Griff die Hörer auf eine Reise der Selbstentdeckung ein und verwebt Songs, die mit den Themen des Albums übereinstimmen, zu kraftvoller und bewegender Musik.

Griffs Ansatz für „Vertigo“ umfasst nicht nur ihre Musik, sondern auch ihren Produktionsstil, ihren Sinn für Mode und ihre markante Frisur. Sie hat die Grenzen ihrer Kreativität immer weiter hinausgeschoben, und dieses Album verspricht nichts anderes zu sein. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt, die die Turbulenzen des jungen Erwachsenwerdens widerspiegelt und diese Erfahrungen in eine Quelle der Kraft und Inspiration verwandelt.

Ein Einblick in Griffs kreativen Prozess

Über ihr neues Album sagte Griff: „Das Album handelt von Schwindel als Emotion und dem Schwindelgefühl und dem auf den Kopf gestellten Gefühl von Herzschmerz. Ich wollte dieses Projekt in Teilen herausbringen, von isolierten niedrigen Gefühlen (Vol. 1) bis zu verzweifelter Euphorie (Vol. 2) und mit Vol. 3 die ganze Geschichte.“

Griffs musikalische Reise geht weiter mit der Einführung ihrer neuesten Single „Anything“, die Teil ihres Debütalbums „Vertigo“ sein wird. Es ist eine aufregende Veröffentlichung und die Fans erwarten mit Spannung das komplette Album am 19. Juli.

Stevie Nicks sagte zu Mojo: „Es gibt keine Chance“ für eine Fleetwood Mac-Reunion

Stevie Nicks - Stevie Nicks And Dave Stewart Perform At Sydney Entertainment Centre

You wouldn't usually expect for Dave Stewart to be support for a Stevie Nicks tour, but that's exactly what's happening this Australian tour, and Sydney fans saw it happen at the iconic Sydney Entertainment Centre tonight.

Casual fans probably didn't know that Stewart produced Nicks' new album, In Your Dreams, and believe us - it's a real treat for both Stewart and Nicks' fans.

Brian McFadden acted as a bit of a third wheel, but there's no doubt McFadden still enjoys a strong fan base in Australia.

Nicks performed Fleetwood Mac's Dreams, the band's prized #1 from years gone by. 

We also heard numbers from her new A Vampire's Dream, Soldier's Angel.

The new songs featured Stewart on guitar and resonated with the Sydney audience.

If you were a Nicks, Stewart or even a McFadden fan, this is the place you had to be at tonight.

Promotional information secured by the Australia promoter of the tour rea - Eva Rinaldi Celebrity Photographer via Flickr
Stevie Nicks - Stevie Nicks And Dave Stewart Perform At Sydney Entertainment Centre

You wouldn't usually expect for Dave Stewart to be support for a Stevie Nicks tour, but that's exactly what's happening this Australian tour, and Sydney fans saw it happen at the iconic Sydney Entertainment Centre tonight.

Casual fans probably didn't know that Stewart produced Nicks' new album, In Your Dreams, and believe us - it's a real treat for both Stewart and Nicks' fans.

Brian McFadden acted as a bit of a third wheel, but there's no doubt McFadden still enjoys a strong fan base in Australia.

Nicks performed Fleetwood Mac's Dreams, the band's prized #1 from years gone by. 

We also heard numbers from her new A Vampire's Dream, Soldier's Angel.

The new songs featured Stewart on guitar and resonated with the Sydney audience.

If you were a Nicks, Stewart or even a McFadden fan, this is the place you had to be at tonight.

Promotional information secured by the Australia promoter of the tour rea - Eva Rinaldi Celebrity Photographer via Flickr
Stevie Nicks – Stevie Nicks And Dave Stewart Perform At Sydney Entertainment Centre

You wouldn’t usually expect for Dave Stewart to be support for a Stevie Nicks tour, but that’s exactly what’s happening this Australian tour, and Sydney fans saw it happen at the iconic Sydney Entertainment Centre tonight.

Casual fans probably didn’t know that Stewart produced Nicks‘ new album, In Your Dreams, and believe us – it’s a real treat for both Stewart and Nicks‘ fans.

Brian McFadden acted as a bit of a third wheel, but there’s no doubt McFadden still enjoys a strong fan base in Australia.

Nicks performed Fleetwood Mac’s Dreams, the band’s prized #1 from years gone by.

We also heard numbers from her new A Vampire’s Dream, Soldier’s Angel.

The new songs featured Stewart on guitar and resonated with the Sydney audience.

If you were a Nicks, Stewart or even a McFadden fan, this is the place you had to be at tonight.

Promotional information secured by the Australia promoter of the tour rea – Eva Rinaldi Celebrity Photographer via Flickr

Stevie Nicks, Gründungsmitglied und ikonische Stimme von Fleetwood Mac, hat bestätigt, dass die Aussicht auf Reunion-Shows oder neue Musik nicht länger eine Option ist.

In einem aktuellen Interview mit MOJO sprach Nicks offen über die Zukunft der Band nach dem Tod von Christine McVie Ende 2022.

Es gibt keine Chance, Fleetwood Mac in irgendeiner Form wieder zusammenzubringen.

Stevie Nicks

Der frühe Tod von Christine McVie war nicht nur für ihre Familie und ihre Bandkollegen ein schwerer Schlag, sondern auch für die Fans, die sich nach mehr Musik von der legendären Rockgruppe gesehnt hatten.

Nicks drückte ihre tiefe Trauer über den Tod von McVie aus und erklärte, dass sie in ihren letzten Momenten nicht bei ihrer Freundin sein konnte und es bedauert, dass sie nicht die Möglichkeit hatte, sich zu verabschieden. Dieser tiefe Verlust, so teilte sie mit, sei für sie eine bedeutende Quelle des Schmerzes und der Trauer gewesen.

Die Sängerin erwähnte, dass sie beabsichtigt hatte, McVie vor ihrem Tod zu besuchen, ihr aber von ihrer Familie davon abgeraten wurde.

Wir bekamen einen Anruf und ich wollte ein Flugzeug mieten und sie besuchen, aber ihre Familie sagte: ‚Kommen Sie nicht, denn sie ist morgen vielleicht nicht mehr da. Und leider war sie es nicht.

Stevie Nicks

Dieser Verlust, gepaart mit dem erbitterten Ausstieg von Lindsey Buckingham im Jahr 2018, lässt eine Reunion fast unmöglich erscheinen.

Neil Finn und Mike Campbell ersetzten Buckingham vorübergehend, aber die Dynamik zwischen den Bandmitgliedern hat sich verändert, was eine Zusammenarbeit schwierig macht.

Das Ende einer Ära

Der schmerzliche Verlust von Christine McVie und der bittere Abgang von Lindsey Buckingham haben bei Fleetwood Mac eine unauslöschliche Narbe hinterlassen, die jeden Anschein einer Wiedervereinigung für Stevie Nicks zu einem unerreichbaren Traum macht.

Obwohl eine Wiedervereinigung von Fleetwood Mac derzeit unmöglich ist, hält Stevie Nicks ihre Fans mit ihren Soloauftritten bei Laune.

Bei diesen Auftritten zollt sie der legendären Band Tribut, indem sie beliebte Klassiker wie „Dreams“, „Gypsy“ und „Gold Dust Woman“ singt. Obwohl The Chain ursprünglich für eine ihrer Londoner Shows in Betracht gezogen wurde, entschied sich Nicks letztendlich dagegen.

Auch wenn die Tür für eine Wiedervereinigung von Fleetwood Mac geschlossen ist, bleibt Nicks dankbar für die gemeinsame Geschichte und das Erbe, das sie hinterlassen haben.

Das Lissabon-Konzert von Taylor Swift: Eine Überraschung auf Portugiesisch und ein Engagement für die Sicherheit der Fans

Video Screenshot, tags: taylor - Youtube
Video Screenshot, tags: taylor - Youtube
Video Screenshot – Youtube

Taylor Swifts Eras Tour in Lissabon begann mit einer freudigen Überraschung für ihre Fans, denn sie sprach Portugiesisch und zeigte ihr Engagement für die Sicherheit der Fans. Das Konzert, das im Estádio do Sport Lisboa e Benfica stattfand, war Swifts erster Auftritt in Portugal.

Swift betrat die Bühne in ihrem Markenzeichen, dem schimmernden Outfit, und wurde von der Menge begeistert empfangen. An einer Stelle schien sie sich eine Freudenträne wegzuwischen, offensichtlich gerührt von dem herzlichen Empfang. Die 34-jährige Sängerin überraschte alle, indem sie Portugiesisch sprach und „Muito obrigada“ sagte, was übersetzt „Vielen Dank“ bedeutet. Dies löste einen noch lauteren Jubel im Publikum aus. „Oh, Lisbon youuuuuu … you’re making me feel amazing right now“, drückte sie aus und nahm die Energie der Menge auf.

https://twitter.com/TSTheErasTour/status/1794133124823101641

Bei ihrem ersten Konzert in Portugal kam es zu anfänglichen Verzögerungen, die Berichten zufolge auf Probleme mit dem Einlass im Estadio da Luz zurückzuführen waren. In den sozialen Medien wurde unter anderem von @tswifterastour berichtet, dass das Stadion nur teilweise gefüllt war, als Paramore mit einer Stunde Verspätung die Bühne betrat. Die Fans erlebten uneinheitliche Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Wasserflaschen und Powerbanks, obwohl der Veranstaltungsort schließlich in letzter Minute Wasserflaschen aus Plastik erlaubte.

Swifts anhaltendes Engagement für die Sicherheit der Fans

Während des Auftritts von „Champagne Problems“ bemerkte Swift einen verzweifelten Fan und rief sofort um Hilfe, indem sie „Ajuda por favor“ sagte, was auf Portugiesisch „Hilf ihnen bitte“ bedeutet. Dies war nicht das einzige Mal, dass sie sich während des Konzerts um das Wohlergehen der Fans kümmerte. Während ihres Auftritts bei „The Smallest Man in the World“ wandte sie sich in ähnlicher Weise an einen Sicherheitsbeamten, um einem Fan in Not zu helfen.

Taylor Swifts Engagement für die Sicherheit der Fans war während der gesamten Veranstaltung offensichtlich. Von ihrer herzlichen Begrüßung der portugiesischen Menge bis hin zu ihrer aufmerksamen Aufsicht über deren Wohlergehen sorgte sie für ein unvergessliches Erlebnis für alle. „Ich komme zum ersten Mal nach Portugal, und so heißen Sie uns willkommen“, sagte Swift, sichtlich gerührt von dem begeisterten Empfang.

Swifts überraschender Einsatz von Portugiesisch war kein einmaliges Ereignis. Sie hat in der Vergangenheit bereits in anderen Städten wie Philadelphia und Stockholm zur Sicherheit der Fans interveniert. In Philadelphia unterbrach sie ihren „Bad Blood“-Auftritt, um sich an einen widerspenstigen Zuschauer zu wenden.

In Stockholm bemerkte sie die Notsignale der Fans und handelte schnell, so dass das Konzert für alle angenehm verlief. In Stockholm meisterte Swift auch eine Kleiderpanne und ein kaputtes Mikrofon mit Bravour, indem sie das Publikum scherzhaft aufforderte, „einfach miteinander zu reden“, während sie das Problem reparierte.

Da die europäische Etappe der The Eras Tour in Madrid und später in Lyon fortgesetzt wird, sind die Fans gespannt, welche weiteren Überraschungen und besonderen Momente Taylor Swift auf Lager hat. Ihr unerwarteter Einsatz von Portugiesisch in Lissabon ließ die Fans jubeln und sie fühlten sich ihrer geliebten Sängerin noch mehr verbunden.

Mit ihrem unerschütterlichen Engagement für die Sicherheit der Fans und ihrer Fähigkeit, sich dem jeweiligen Moment anzupassen, zieht Taylor Swift das Publikum weiterhin mit ihrem Talent und ihrer aufrichtigen Sorge um ihre Fans in ihren Bann.

Taylor Swift

Taylor Alison Swift is an American singer-songwriter. A subject of widespread public interest with a vast fanbase, she has influenced the music industry, popular culture, (wikipedia)

Taylor Swift: The Eras Tour

Taylor Swift: The Eras Tour is a 2023 American concert film produced by the singer-songwriter Taylor Swift. Directed by Sam Wrench, the film documents the Eras Tour, Swift’s 2023–2024 concert tour. (wikipedia)

Der mexikanische Musiker Peso Pluma präsentiert ‚Éxodo‘: ein Doppelalbum mit Starbesetzung

 Peso Pluma - upload.wikimedia.org
 Peso Pluma - upload.wikimedia.org
Peso Pluma – upload.wikimedia.org

Am 20. Juni wird Peso Pluma, ein bekannter Musiker aus Mexiko, sein neues Album „Éxodo“ veröffentlichen, kündigte der Künstler am Freitag an. Auf dem Doppelalbum, das 24 Songs enthält, sind zahlreiche Künstler vertreten, darunter Rich the Kid, Cardi B, Quavo, Kenia Os, Ivan Cornejo, Natanael Caño und viele weitere mexikanische Popstars.

„Éxodo“, die Fortsetzung von Pesos Grammy-gekröntem und Billboard 200-gekröntem Debütalbum Génesis, besteht aus acht urbano-Songs (Reggaeton, Latin Trap usw.) und sechzehn Songs im Stil der música Mexicana, mit der seine Karriere begann.

https://twitter.com/Marlon_Vazz/status/1774949590879666252

Vor und nach der Veröffentlichung seines Debütalbums, das als drittes regionales mexikanisches Album die Top 10 (Nr. 3) der Billboard 200 erreichte, hatte Peso eine beträchtliche Menge an Aufmerksamkeit. Das Veröffentlichungsdatum des Albums wurde in einem Teaser-Musikvideo für den Connor McGregor-Song „La Durango“ bekannt gegeben.

Peso trat kürzlich auch in der „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ auf, wo er und Pedro Tovar von Eslabon Armado seinen neuen Song „La Durango“ performten. Außerdem bereitet er sich auf eine Nordamerikatournee vor, die Auftritte bei Festivals in Mexiko, Chicago und New York umfasst.

Vorgestellte Lieder

Disc 1: La Patrulla featuring Neton Vega und La Durango featuring Eslabón Armado und Junior H Me Activo featuring Jasiel Nuñez

La People II ft. Junior H und Oscar Maydon Mami ft. Chino Pacas Belanova ft. Joel de la P Sr. Smith ft. Tito Double P und ft. Luis R Conriquez Rompe la Dompe ft.

Oscar Maydo 33 ft. Bruce Wayne Hollywood ft. Estevan Plazola Reloj ft. Ivan Cornejo Ice Solicitado Santal

Vino Tinto featuring Gabito Ballesteros und Natanael Cano 14-14

Disc 2: Gimme a Second featuring Rich the Kid; Cardi B; Mama No Pensar; Quavo; Peso Completo featuring Aracángel Bellakeo; Anitta Mala featuring Ryan Castro

DJ Snake featuring Tommy & Pamela mit Kenia Os Teka

Éxodo

Éxodo is the upcoming fourth studio album by Mexican singer Peso Pluma, which is set to release in 20 June 2024. It will succeed his third studio album Génesis, (wikipedia)

Quavo

Quavious Keyate Marshall , known professionally as Quavo ; as well as DJ Khaled’s „No Brainer“ and „I’m the One“, the latter of which peaked at number one on the Billboard Hot 100. In 2018, (wikipedia)