www.tonkopie.de Digitale Restaurierung von Schallplatten und Tonbändern auf CD
Angebot
Software
PC-Hardware
Audio-Geräte
Zubehör
Anschlüsse
Aufnahme
Tonbänder
Kassetten
Schallplatten
Schellackplatten
MD / Minidisc
Diktier-Kassetten
Hörproben
Probleme
> Bilanz
Kleine Helfer
VHS auf DVD
Audio-Links
Bücher
CD-Druck
Über mich
Kontakt
Impressum
 
 
Startseite

Bilanz                    Aufnahme

Der Zeitaufwand :

Wenn alles glatt geht, dauert die Digitalisierung und Bearbeitung einer 60 Minuten-Aufnahme im besten Fall 2 Stunden. Es geht aber selten „alles glatt“. So kann es auch mal ein Wochenende oder länger dauern, bis eine CD fertig ist. Es stellt sich hier die Frage, wie viel Zeit und Aufwand Sie in eine Überspiel-Aktion investieren können oder wollen. Selbst ein kleines Bandarchiv von nur 20 Bändern könnte, optimal digitalisiert, Ihren Jahresurlaub kosten.

Das Ergebnis :

Wenn Sie sich viel Mühe geben, ist die Tonqualität der digitalen Kopie deutlich besser als das Original. Wenn Sie einfach nur 1 zu 1 überspielen und dabei wichtige Grundregeln nicht beachten, wird die Kopie eher schlechter ausfallen als das Original.

Ob Sie genau die Qualität der vor Jahrzehnten gemachten Oiginalaufnahme erreichen, ist nicht sicher, jedoch wird der Höreindruck der sorgfältig digitalisierten und bearbeiteten Aufnahme meist besser sein, als der aktuelle Klang auf dem gealterten Tonträger.

Die Grenzen :

In einem professionellen Tonstudio der Film- oder Schallplatten-Industrie kann ein Team von Fachleuten eine rauschende und verkratzte Mono-Aufnahme auf einer Wachswalze von 1892 mit einem enormen Aufwand in eine rauschfreie Stereo Aufnahme mit Dolby 5.1 Sound verwandeln. Das werden Sie zu Hause mit Ihren Geräten und in Ihrer knapp bemessenen Zeit wohl kaum realisieren.

Der Zeitaufwand ist enorm, wenn Sie eine völlig zerkratzte Schallplatte absolut störungsfrei digitalisieren möchten. Die Software entfernt recht gut das Knistern und Prasseln, also die kleineren Fehler. Wenn Sie wirklich jeden Knackser entfernen möchten, müssen Sie auch jeden Fehler einzeln in der Aufnahme suchen und beseitigen. Die Software hilft Ihnen dabei, wenn Sie allerdings nicht ganz sorgfältig arbeiten, löschen Sie an der jeweiligen Stelle nicht nur den Knackser, sondern auch das Tonsignal. In den meisten Fällen kann es sinnvoller sein, einige Knackser als gegeben hinzunehmen oder gleich die alte Plattenaufnahme als CD neu zu kaufen.

Denoiser

Denoiser zur Filterung von Hintergrund-Geräuschen.

Auch eine völlig verbrummte und verrauschte Bandaufnahme wird nach der Restauration nicht immer so klingen wie das Original vor 40 Jahren. Die Software entfernt Brummen und Rauschen im hörbaren Bereich. Die Störungen sind eingebettet in hörbare Tonfrequenzen. Wenn Sie alle Störgeräusche entfernen, gehen also auch andere Teile der hörbaren Aufnahme verloren.

Mein Angebot: Sollten Sie selbst nicht die Zeit oder die Lust oder die passenden Geräte besitzen, kann ich Ihre privaten Tonaufnahmen gerne in guter Qualität auf die CD bringen. Die Kosten halten sich in engen Grenzen. (ab 11 Cent / Minute)

Altes Tonband

Wenn sich nach Jahrzehnten der Lagerung die Magnetschicht vom Trägermaterial löst, dann ist alles zu spät. Lassen Sie es nicht so weit kommen: Retten Sie Ihre Erinnerungen !


www.tonkopie.de > Startseite

 
 
Software PC-Hardware Audio-Geräte Zubehör Anschlüsse
Aufnahme Hörproben Probleme Bilanz Kleine Helfer
VHS auf DVD Audio-Links Angebot Kontakt Impressum